Home
Institute Andiast
About us/Über uns
Forthcoming
Recent publications
Research/Forschung
DFG-Schwerpunkt
Tibet-Encyclopaedia
Websites:Tibetology
Scholars/Institutes
Wikipedia und Tibet
Contributers A - B
Contributers C - F
Contributers G-J
Contrubters K
Contributors L - R
Contributors S - Z
Monumenta Tibetica
Monumenta: Sriptores
Monumenta: Vitae
Monumenta: Diplomata
STE 1-3 Baltistan
STE 4 Baltistan
STE 5 Burgen Purig
BZF Central-Asian
Folktales/Märchen
Archivmaterialien
Nepalica
Indologie/Indology
Nachi Research
ZAS Zeitschrift
Nepal Report
Kontakt-Formular
Impressum
Sitemap


Zahl der Besucher

 

Umschlag  Vorderseite: Herrscherurkunde des ladakhischen Königs Tshe-dbang rnam-rgyal für Destinatäre in Purig aus dem Jahr 1772

 

MONUMENTA TIBETICA HISTORICA 

Abt. III:  DIPLOMATA, EPISTOLAE ET LEGES (Hrsg. von Prof. Dr. Dieter Schuh und Dr. Christoph Cüppers)

Band 14: Dieter Schuh:Herrschaft, örtliche Verwaltung und Demographie des äußersten Westens des tibetischen Hochlandes: Rechtsdokumente aus Purig und Spiti. Teil 1: Purig. X, 320 Seiten, 2016, Festband im Format DIN-A4 quer. 129,- Euro.

 Bestellen/Order

Inhaltsverzeichnis:

Einleitung IX

Dokumente aus Purig 1

1 Urkunden aus Mulbekh 1
1.1 Eine Herrscherurkunde des Königs Nyi-ma rnam-rgyal aus dem Jahre 1705
(Urkunde Mulbekh 1) 3
1.2 Eine gemeinsame Herrscherurkunde des Königs Nyi-ma rnam-rgyal, seiner
Gattin lha-yum Khri-legs rgyal-mo und seines Sohnes bKra-shis rnam-rgyal,
ausgefertigt am 27. Datumstag des 5 Monats (24. Juni) im Feuer-Schlange
Jahr 1737 (Urkunde Mulbekh 2) 9
1.3. Fragment einer Vergleichsurkunde zu einem Rechtstreit zwischen der
Adelsfamilie des verstorbenen ga-ga rNam-rgyal aus dem in Purig gelegenen
Phu-dkar und einem als Tog gzims-khang bezeichneten Adelshaus (Urkunde
Mulbekh 3) 16
2 Dokumente der gNyer-pa der Herrschaft dKar-rtse  32
2.1 Dokumente aus der Amtszeit des gnyer-pa rGyal-mir 44
2.1.1 Anordnung des Königs Nyi-ma rnam-rgyal aus dem Jahre 1733
(Chibar 110) 44
2.1.2 Herrscherurkunde des Königs Nyi-ma rnam-rgyal aus dem Jahre 1738
(Chibar 12) 47
2.1.3 Undatierte Herrscherurkunde des Königs bKra-shis rnam-rgyal 52
2.1.4 Herrscherurkunde des Königs bKra-shis rnam-rgyal aus dem Jahre 1747
(Chibar 80) 55
2.2. Ein Dokument aus der Amtszeit des gnyer-pa A-li: Anordnung der
Königin von Purig bsTan-´dzin bu-khrid dbang-mo aus dem Jahre 1764
(Chibar 111) 59
2.3 Dokumente aus der Amtszeit des gnyer-pa Ma-ma g.yar 63
2.3.1 An den no-no Tshe-dbang gesandte Anordnung eines hohen ladakhi-
schen Amtsträgers über den Besitz des gnyer-pa Ma-ma g.yar (Chibar 113) 64
2.3.2 Herrscherurkunde des Königs Tshe-dbang rnam-rgyal aus dem Jahre
1772 (Chibar 7) 66
2.3.3 Herrscherurkunde des Königs Tshe-dbang rnam-rgyal aus dem Jahre
1772 (Chibar 116) 66
2.3.4 Herrscherurkunde des Königs Tshe-dbang rnam-rgyal aus dem Jahre
1772 (Chibar 95) 69
2.3.5 Fragment einer Herrscherurkunde des Königs Tshe-dbang rnam-rgyal
(Chibar 109) 72
2.3.6 Befehlsschreiben eines Amtsträgers des Königreichs Purig aus dem
Jahr 1766 (Chibar 60) 72
2.3.7 An Ma-ma yar gerichtetes Befehlsschreiben eines Amtsträgers des
Königshofes von Ladakh aus dem Jahr 1775 (Chibar 62)74
2.3.8 Urkunde eines Amtsträgers des Königshofes von Ladakh aus dem
Jahr 1788 (Chibar 98) 75
2.3.9 Ein Ma-ma yar betreffendes, undatiertes Befehlsschreiben eines
Amtsträgers des ladakhischen Königshofs an Ngag-dbang bsod-nams (Chibar 90)   76
2.3.10 Urkunde eines Amtsträgers des Königshofes von Ladakh aus dem
Jahr 1784 (Chibar 115) 78
2.3.11 Teilweise erhaltene Herrscherurkunde aus dem Jahr 1721 oder 1781
(Chibar 102) 79
2.4 Dokumente aus den Amtszeiten der gnyer-pa Suldan hu-sen und
Hu-sen ma-ha-mad 79
2.4.1 Vier Dokumente des Königs Tshe-dpal don-grub rnam-rgyal 81
2.4.1.1 Urkunde des ladakhischen Königs Tshe-dpal don-grub rnam-rgyal
aus dem Jahr 1824/25 (Chibar 100) 81
2.4.1.2 Befehlsschreiben des Königs Tshe-dpal don-grub rnam-rgyal aus
dem Jahr 1827 (Chibar 25) 81
2.4.1.2.1 Schreiben des bKa´-blon von Purig an seinen Onkel no-no Ma-hā-mad
A-li Khan in der Angelegenheit des Rechtstreits mit dem gNyer-pa von dKar-rtse
(Chibar 40) 85
2.4.1.3 Befehlsschreiben des Königs Tshe-dpal don-grub rnam-rgyal aus
dem Jahr 1828 (Chibar 68) 87
2.4.1.4 Befehlsschreiben des Königs Tshe-dpal don-grub rnam-rgyal
aus dem Jahr 1830 (Chibar 47) 89
2.4.2 Dokumente der bKa´-blon von Purig 90
2.4.2.1 Dokument zur Überlassung eines Bergareals aus dem Jahr 1803
(Chibar 97) 92
2.4.2.2 Befehlsschreiben an den mKhar-dpon von dKar-rtse zur Übereignung
von Feldern an den gnyer-pa Suldan hu-sen aus dem Jahr 1808 (Chibar 117) 93
2.4.2.3 Urkunde aus dem Jahr 1814 (Chibar 94) zur Widmung der Butterabgaben
eines Weidegebietes für die Butterlampen eines Heiligtums 94
2.4.2.4 Nicht datierte Anweisung an den mKhar-dpon von Su-ru mit einer
Entscheidung über einen Streit über Steuereinnahmen zwischen Su-ru und
dKar-rtse (Chibar 73) 96
2.4.2.5 Anweisung des Bu-rig bKa´-blon an den gNyer-pa von dKar-rtse aus
dem Jahr 1820 (Chibar 106) 98
2.4.2.6 Anforderung einer Getreidelieferung durch den bKa´-blon von Purig
zur Auslieferung nach Leh aus dem Jahr 1820 (Chibar 10) 98
2.4.2.7 Dokument zur Übereignung von Sing-ge tshe-ring als Leibeigener an den
gNyer-pa von dKar-rtse (Chibar 96) 100
2.4.2.8 Urkunde über den Besitz von Haus und Feldern des A-li tshe-ring aus
dem Jahr 1820 (Chibar 120) 101
2.4.2.9 Anordnungen zur Mobilmachung der Militia der Herrschaft dKar-rtse für
eine militärische Auseinandersetzung mit Baltistan im Jahr 1821 (Chibar 5) 102
2.4.3 Dokumente sonstiger Amtsträger aus Purig und Ladakh 105
2.4.3.1 Drei Dokumente aus dem Jahr des Untergangs des ladakhischen
Königreiches 105
2.4.3.1.1 Aufforderung des mdzod-pa dGon-po vom 2. April 1842 an den
gNyer-pa von dKar-rtse zur Mobilmachung der Militia für den Freiheitskampf
gegen die Dogra (Chibar 6) 108
2.4.3.1.2 Sendschreiben des mdzod-pa mGon-po und des Tshe-ring stobs-rgyas
vom 11. Juni 1842 an den gnyer-pa Hu-sen ma-ha-mad zum Freiheitskampf
gegen die Dogra (Chibar 64) 109
2.4.3.1.3 Geheimes Schreiben von Führern des Freiheitskampfes gegen
die Dogra an den gNyer-pa von dKar-rtse und an den va-zir Na-siṃ Bheg
(Cibar 114) 111
2.4.3.2 An den gnyer-pa Hu-bsen mad (~ Hu-sen ma-ha-mad) gerichtetes
Bittschreiben zur Auslieferung von Getreide (Chibar 88) 113
2.4.3.3 Urkunde zur Übertragung von Landbesitz an Suldan hu-sen aus dem
Jahre 1798 (Chibar 75) 114
2.4.3.4 Undatiertes Fragment einer Urkunde  zur Übertragung von
Landbesitz an Suldan hu-sen (Chibar 76) 115
2.4.3.5 Anforderung einer Auslieferung von Getreide durch den gnyer-pa
Hu-sen ma-ha-mad (Chibar 101) 117
2.4.3.6 Anweisungen aus dem Jahre 1824 zu einer von der Herrschaft dKar-rtse
an den Königshof von Ladakh jährlich zu leistenden Abgabe (Chibar 53) 118
2.4.3.7 Quittung über die Aushändigung von 11 khal Getreide aus dem Jahr
1825 (Chibar 87) 120
2.4.3.8 Zusicherung des gnyer-pa Hu-sen ma-ha-mad aus dem Jahr 1831 über
die Lieferung diverser Tiere an den Tog gzims-khang nach der Verrechnung des
Kaufpreises (Chibar 57) 121
2.4.3.9 Quittung über die Auslieferung einer Getreidemenge von 7 khal
und 7 bre an den no-no bSod-nams nor-bu (Chibar 58) 122
2.4.3.10 Quittung über die Auslieferung von Gerste (´bru) durch den
gnyer-pa Hu-sen ma-ha-mad an sTobs-ldan im Jahre 1833 (Chibar 52) 123
2.4.3.11 Anordnung für den gNyer-pa von dKar-rtse aus dem Jahr 1833, an den
Tshe-dbang bsod-nams stobs-rgyas jährlich 200 khal Getreide zu schicken
(Chibar 4) 125
2.4.3.12 Fragment eines Vertrages zwischen dem gnyer-pa Hu-sen ma-ha-mad
und dem mkhar-dpon no-no bSod-nams dbang-phyug aus dem Jahr 1830
(Chibar 74) 126
2.4.4 Dokumente über Steuerpflichtige, Steuerzahlungen, Steuerschulden
und Aufbewahrungsorte der von den gNyer-pa verwalteten Einnahmen
 sowie Verträge mit Steuerschuldnern 131
2.4.4.1 Angaben zu den Haushalten, die der Steuerpflicht unterworden waren 131
2.4.4.1.1 Liste der Haushalte der Herrschaft dKar-rtse aus dem Jahre 1813
(Chibar 51) 131
2.4.4.1.1.1 Liste für Blon-che 131
2.4.4.1.1.2 Liste für Sang-khu 136
2.4.4.1.1.3 Liste für dKar-rtse mkhar 136
2.4.4.1.1.4 Liste für Bhar-tsho 136
2.4.4.1.2 Fünf Steuerlisten des Gemeindeverbandes dKar-rtse mkhar 136
2.4.4.1.2.1 Textedition und Faksimile von Chibar 3, Teil A, 1813 137
2.4.4.1.2.2 Textedition und Faksimile von Chibar 1, Teil B, ca. 1814 137
2.4.4.1.2.3 Textedition und Faksimile von Chibar 3, Teil C, 1817 137
Tabelle 1 Gemeindeverband dKar-rtse mkhar: Zusammenstellung der
Haushalte von vier Steuerlisten 139
2.4.4.1.2.4 Textedition und Faksimile von Chibar 46, Teil B, 1792 140
Tabelle 2 Gemeindeverband dKar-rtse mkhar: Informationen zur Verweildauer
der Haushaltsvorstände von 1792 141
2.4.4.1.3 Vier Steuerlisten des Gemeindeverbandes Tshang-ra (~ Sangrah) 141
2.4.4.1.3.1 Textedition und Faksimile von Chibar 26, 1822, Zeilen 1-8 141
2.4.4.1.3.2 Textedition und Faksimile von Chibar 17, 1824, Zeilen 1-4 141
2.4.4.1.3.3 Textedition und Faksimile von Chibar 30, 1829 , Zeilen 1-8 143
Tabelle 3 Gemeindeverband Tshang-ra: Zusammenstellung der Haushalte
von vier Steuerlisten 144
2.4.4.1.4 Sechs Steuerlisten des Gemeindeverbandes Bhar-tsho (~ Barsoo) 145
2.4.4.1.4.1 Textedition und Faksimile von Chibar 46, 1792, Teil C 145
2.4.4.1.4.2 Textedition und Faksimile von Chibar 35, Teil B, 1814 146
2.4.4.1.4.3 Textedition und Faksimile von Chibar 20a, Teil B, 1823 146
2.4.4.1.4.4 Textedition und Faksimile von Chibar 15, Teil A, ohne
Jahresangabe 149
2.4.4.1.4.5 Textedition und Faksimile von Chibar 11, Teil A, ohne
Jahresangabe 149
2.4.4.1.5 Drei Steuerlisten des Gemeindeverbandes ´Gong-tsho
(~ Bartoo) 149
2.4.4.1.5.1 Textedition und Faksimile von Chibar 35, Teil C, 1814 149
Tabelle 4 Gemeindeverband Bhar-tsho: Zusammenstellung der Haushalte
von sechs Steuerlisten 150
2.4.4.1.5.2 Textedition und Faksimile von Chibar 20a, Teil C, 1823 153
2.4.4.1.5.3 Textedition und Faksimile von Chibar 15, Teil B, ohne
Jahresangabe 154
2.4.4.1.6 Sechs Steuerlisten des Gemeindeverbandes Sang-khu
(~ Sankoo) 155
Tabelle 5 Gemeindeverband ´Gong-tsho: Zusammenstellung der Haushalte
von drei Steuerlisten 156
2.4.4.1.6.1 Textedition und Faksimile von Chibar 28, Teil A, 1823 156
2.4.4.1.6.2 Textedition und Faksimile von Chibar 28, Teil B, 1824 156
2.4.4.1.6.3 Textedition und Faksimile von Chibar 84, Teil A, 1826 157
2.4.4.1.6.4 Textedition und Faksimile von Chibar 84, Teil B, 1827 157
2.4.4.1.6.5 Textedition und Faksimile von Chibar 84, Teil C, 1829 158
2.4.4.1.7 Drei Steuerlisten des Gemeindeverbandes Thang-sgam
(~ Thasgam) 158
Tabelle 6 Gemeindeverband Sang-khu: Zusammenstellung der Haushalte
von sechs Steuerlisten 159
2.4.4.1.7.1 Textedition und Faksimile von Chibar 1, Teil A, 1814 160
2.4.4.1.7.2 Textedition und Faksimile von Chibar 56, Teil A, 1823 160
Tabelle 7 Gemeindeverband Thang-sgam: Zusammenstellung der Haushalte von
drei Steuerlisten 161
2.4.4.2 Massgrössen, Einwohnerzahlen, Steueraufkommen und Verweildauer
als Haushaltsvorstände in der Herrschaft dKar-rtse 161
2.4.4.2.1 Maßgrößen 161
2.4.4.2.2 Zahl der steuerpflichtigen Haushalte und der Einwohner der Herrschaft
dKar-rtse 162
Tabelle 8: Zahl der steuerpflichtigen Haushalte der Herrschaft dKar-rtse 163
2.4.4.2.3 Verteilung des Steueraufkommens und des Landbesitzes innerhalb der
Herrschaft dKar-rtse 164
Tabelle 9: Steuereinnahmen der Herrschaft dKar-rtse 164
Tabelle 10: Prozentuale Anteile der Haushalte am Steueraufkommen nach
Chibar 51 165
Tabelle 11: Durchschnittliches Steueraufkommen pro Haushalt der
verschiedenen Gemeindeverbände 165
Tabelle 12: Zahl der Haushalte pro Steuerbetrag nach Dokument Chibar 51
auf der Basis von 75 Haushalten 166
2.4.4.2.4 Veränderungen nach dem Einfall der Dogra (1834) 166
2.4.4.2.4.1 Textedition und Faksimile der Steuerliste Chibar 21
(verfasst nach 1835) 166
2.4.4.2.4.2 Kommentar zur Steuerliste Chibar 21: Die Folgen des Raubzuges
von Zorawar Singh 168
Tabelle 13: Durchschnittliches Steueraufkommen pro Haushalt der vier
Gemeindeverbände nach Chibar 21 und in dem letzten belegten Jahr vor 1836 169
Tabelle 14: Prozentuale Anteile der Haushalte am Steueraufkommen der vier
Gemeindverbände nach Chibar 31 169
2.4.4.2.5 Durchschnittliche Verweildauer der Haushaltsvorstände in der
Herrschaft dKar-rtse 170
2.4.4.3 Die Steuerschulden der Haushalte in der Herrschaft dKar-rtse 171
2.4.4.3.1 Eine kollektive Schuldurkunde von ´Gong-tsho (Bartoo) aus dem
Jahr 1812 (Chibar 78) 171
2.4.4.3.2 Eine Schuldnerliste des Gemeindeverbandes ´Gong-tsho (Bartoo) aus
dem Jahr 1812 (Chibar 2) 174
Tabelle 15: ´Gong-tsho: Vergleich der Schuldnerliste des Jahres 1812 mit der
Steuerzahlungsliste aus dem Jahr 1814 176
2.4.4.3.3 Eine Schuldnerliste des Gemeindeverbandes dKar-rtse mkhar
(Karchey Khar) aus dem Jahr 1813 (Chibar 121) 177
Tabelle 16: dKar-rtse mkhar: Vergleich der Schuldnerliste mit der Steuer-
zahlungsliste 181
2.4.4.3.4 Beispiele diverser Schuldurkunden und eines privaten Vertrages 182
2.4.4.3.4.1 Eine Schuldurkunde des Schuldners sdik-tse-pa Ro-zi mir aus
dem Jahr 1805 (Chibar 108) 182
2.4.4.3.4.2 Eine Schuldurkunde des Schuldners ´i-pyu Tshe-ring mad
aus dem Jahr 1817 (Chibar 103, Teil A) 184
2.4.4.3.4.3 Eine Schuldurkunde des Schuldners ´i-pyu-pa rKyal-lde mad
aus dem Jahr 1817 (Chibar 103, Teil B) 185
2.4.4.3.4.4 Eine Schuldurkunde des Schuldners do-´go-che (Tshi-ring) kho-li
aus dem Jahr 1822 (Chibar 28, Teil D) 185
2.4.4.3.4.5 Eine Schuldurkunde des Schuldners thi-la ´gro-pa Kho-li mir
aus dem Jahr 1819 (Chibar 18, Teil A) 186
2.4.4.3.4.6 Eine Schuldurkunde des Schuldners thu-shis sna-drak chos
Mad ´a-li aus dem Jahr 1819 (Chibar 18, Teil B) 188
2.4.4.3.4.7 Vertrag zwischen dem gNyer-pa von dK ar-rtse Hu-sen ma-ha-mad
und dem ´a-du Ma-ma ´a-zim zur Übertragung von Landbesitz (Chibar 33) 189
2.4.4.4 Die dezentrale Lagerhaltung der gNyer-pa in der Herrschaft
dKar-rtse 191
2.4.4.4.1 Lagerliste von Barsoo (Bhar-tsho ´i bhang-tho) aus dem Jahr
1813 (Chibar 13, Teil E) 191
Tabelle 17: Liste der Depots von Barsoo 192
2.4.4.4.2 Depotliste von Thasgam (mkhar kyi ´bang-tho) aus dem
Jahr 1813 (Chibar 54, Teil B) 193
2.4.4.4.3 Depotliste von Sangrah (tshang-ra yi ´dong-tho) aus dem Jahr 1818
(Chibar 31) 193
2.4.4.4.4 Depotliste von Sangrah aus dem Jahr 1829 (Chibar 30, Teil B) 194
3 Zwei Dokumente aus Namsuru 196
3.1 Ein mit einem Konfirmationsvermerk des Königs bKra-shis nam-rgyal
versehener Erlass zu der Beendigung eines Streits zwischen den Einwohnern
von Namsuru und den Kha-bus-pa aus dem Jahr 1749 196
3.2. An zwei Thāna-dār gerichtetes Sendschreiben zur Übermittlung von Infor-
mationen aus Lahul 200
4 Ein Daftar-Rechtsdokument in persischer Sprache des Aga Sayyid
Mohammad alias Aga Miggi Ort  aus Taisuru 203
5. Verzeichnis der in Purig 2014 photographierten tibetischsprachigen
Dokumente 271
5.1 Urkunden aus Mulbekh 271
5.2 Aus dem Ort Chibar stammende Dokumente der gNyer-pa der Herrschaft
dKar-rtse   271
5.3. Zwei Dokumente aus Namsuru 308
Literatur 311
Index 312

Umschlag  Rückseite: Zwei Seiten eines Daftar-Rechtsdokuments in persischer Sprache des Aga Sayyid Mohammad alias Aga Miggi Ort  aus Taisuru

 

 

: .

ZurückWeiter

International Institute for Tibetan and Buddhist Studies GmbH | info@Tibetinstitut.de